MV am 18.1.2023

Die Mitgliederversammlung 2023 wird am 18. Januar stattfinden. Dabei wird der Vorstand neu gewählt werden. Wir suchen insbesondere Kandidat*innen für den 1. Vorsitz und die Schriftführung. Melden Sie sich gerne bei Fragen und Interesse.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Ligafeier

Bei dem Clubturnier am 2. November stießen wir auf den zweiten Platz in der BBO-Liga an. Die komplette Mannschaft war vor Ort. Im Paartunier belegten die Paare dann immerhin den zweiten, dritten und fünften Platz.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Neue Webseite

Endlich haben wir nach acht Jahren eine neue Webseite. „Ein bisschen langweilig“, wie eine junge Betrachterin meinte. Dafür sehr viel moderner und funktionaler. Hoffentlich gefällt sie Ihnen und Sie kommen gut damit zurecht. Lob und Kritik gerne an die Adresse im Kontakt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Zweite in der Liga

In der BBO-Liga haben wir den zweiten Platz erreicht: Ergebnistabelle. Die Weinheimer Nachrichten berichten.

Dafür haben wir in der Online-Liga 3C gegen acht andere Mannschaften gespielt. Die Liga wird vom deutschen Bridge-Verband auf Bridge Base On Line durchgeführt.

Es reichte ebenso oft zu gewinnen wie zu verlieren. Es wäre mehr und weniger drin gewesen. Fun fact: Wir hatten das Match mit dem höchsten IMP-Umsatz (147) und dem niedrigsten (59). Durchschnittlich gingen 95 IMP pro Spiel in der Liga über den Tisch.

Die Mannschaft bestand aus Renate und Dan Hagedorn, Helga und Heiko Ricklefs, Wolfgang Grabarse und Guido Koch.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Sieg mit 3 IMP

Im letzten Spiel der BBO-Liga 3C konnten wir noch den ersten Platz holen oder im Mittelfeld landen. Die Gedanken an den Aufstieg waren nach drei Boards verflogen. Wir hatten den Gegnern bereits 26 IMP zugeworfen. Immerhin war eine Fehleinschätzung danach nicht mehr so teuer (Board 9), und dann gelang Wolfgang Grabarse in Board 10 ein Alleinspiel, das Renate Hagedorn mit ihrem Ausspiel den Gegnern am anderen Tisch deutlich schwerer machte. Wolfgang wollte den weggeworfenen König von Board 1 wohl wieder gut machen und traf in Board 11 mit 3P eine gute Reizentscheidung, die zu weiteren Imps führte. Renates Spruch „Man muss auch passen können“, den sie bei Board 3 vergessen hatte, beherzigte sie bei Board 17, was zu weiteren Imps führte. Da die Gegner Glück mit einer knappen 3SA-Entscheidung hatten (Board 13), war es ein knapper Sieg mit drei Imps.

Schön war die Saison und im Ganzen unerwartet gut. Ob wir auf dem zweiten oder dritten Platz landen, hängt von anderen Spielen ab. Vielen Dank an alle fürs Mitspielen.

  1. Halbzeit
  2. Halbzeit
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Clubjubiläum

50 Jahre BC Weinheim haben wir auf dem Watzenhof gefeiert. Das Individualturnier gewann Frau Pressler. Presse

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Clubmeister Team 2022

Drei Teams konnten am letzten Spieltag (jeder gegen jeden 20 Boards) noch Clubmeister werden. Das Siegerteam hat sich im letzten Spiel nach vorne geschoben. Der Endstand ist:

  • 3Dplus: 38,39
  • HaRick: 36,86
  • Konsortium: 36,44
  • Wurscht: 8,31

Herzlichen Glückwunsch an das Team 3Dplus! Als da wären Waltraud Dreier/Jürgen Meyer und Helga Träger/Urszula Pfeifer! Vielen Dank auch an alle fürs Mitspielen bei der Team-Clubmeisterschaft.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized